Oberflächen der behold Lautsprecher:

Die Konstruktion aller behold Lautsprecher geht davon aus, dass diese mit den verschiedensten Furnieren geliefert werden können. Die hier gezeigten Oberflächen sind Beispiele. Da die Lautsprechergehäuse in Kleinstserien gefertigt werden, können individuelle Kundenwünsche berücksichtigt werden. Einen Überblick über die verfügbaren Furniere erhalten Sie auf den Websites verschiedener Furnierhersteller, wie z.B.: Fa. Fritz Kohl GmbH & Co. KG http://www.veneerwood.com und der Fa. Schorn & Groh GmbH http://www.sg-veneers.com . Exotische oder auch höchstwertige Kunstfurniere wie zum Beispiel das „Ebony Maro“, „Palisander Kathedral“ oder auch das „Phoenix“ Furnier bekommen Sie bei Fa. HWB Furniere & Holzwerkstoffe GmbH http://www.hwb-furniere.de zu sehen.

Wir legen sehr großen Wert darauf, dass nur höchstwertige Furniere verarbeitet werden und dass in jedem Fall der Charakter des Holzes als Holz erhalten bleibt. Die Oberfläche soll ihre offenporige Eigenart behalten. Andererseits gilt es, die notwendige Farb- und Lichtechtheit zu erreichen. Diese hohen Ansprüche erfüllen wir mit dem entsprechenden Know-How bei der Oberflächenbearbeitung.

Die Abbildungen zeigen Furniere auf der seitlichen Fläche der behold tanara.

Ahorn Furnier Buche Furnier Ebony Furnier Palisander Furnier Phoenix Furnier
Ahorn Riegel Buche Ebony Maro Palisander Kathedral Phoenix

Auf Wunsch fertigen wir unsere Lautsprecher auch mit hochglänzender Lackoberfläche in klassischem Schwarz und weiteren gängigen Farben. Unser Vertrieb berät sie gerne.