tanara

tanara:

Die behold tanara ist ein teilaktiver 3-Wege Standlautsprecher. Sie ist konzipiert für die Zusammenarbeit mit dem behold Gentle G192 und bringt in dieser Kombination ihre hervorragenden Eigenschaften voll zur Geltung. Das äußerst dezent gehaltene Gehäuse zeigt keine Lautsprecher-Chassis und hat trotz niedriger Bauhöhe von 140cm ein hohes akustisches Zentrum bei 110cm. Die völlig unauffällige Kantigkeit sorgt für exzellente Steifigkeit. Das offenporige Furnier auf dem Panzerholzgehäuse zeigt die ausgezeichnete Verarbeitung des Gesamtwerkes und hat ein wunderschönes ‚Anfaßgefühl‘. Der interne Doppel-Baß reduziert Vibrationen auf das äußerste Minimum. Unsichtbare Spikes ermöglichen eine exakte Ausrichtung und zusätzlich eine hohe Isolation zum Boden.

atacama:

Die behold atacama ist ein vollaktiver 3-Wege Standlautsprecher. Sie beherbergt eine tri-amping Endstufe mit drei völlig unabhängigen Zweigen und drei DSP Filterbänken. Jedes Lautsprecher-Chassis ist individuell vermessen und nach Amplitude, Phase und Gruppenlaufzeit entzerrt. Raumkorrektur ist optional möglich. Trotz niedriger Bauhöhe von 118cm hat sie ein hohes akustisches Zentrum bei 107cm. Die völlig unauffällige Kantigkeit sorgt für exzellente Steifigkeit des Gehäuses. Das offenporige Furnier zeigt die ausgezeichnete Verarbeitung des Gesamtwerkes und hat ein wunderschönes ‚Anfaßgefühl‘. Die aufwendigen Aluminium-Isolatoren zwischen Mittel-/Hochton- und Tieftongehäuse  und zwischen Lautsprecher und Boden sorgen für exzellente Entkopplung.

atacama Front
tatanka

tatanka:

Die behold tatanka ist ein vollaktiver 3-Wege Standlautsprecher. Sie beherbergt eine tri-amping Endstufe mit drei völlig unabhängigen Zweigen und drei DSP Filterbänken. Jedes Lautsprecher-Chassis ist individuell vermessen und nach Amplitude, Phase und Gruppenlaufzeit entzerrt. Raumkorrektur ist optional möglich. Der Lautsprecher verfügt über einen Air-Motion-Transformer für den Hochton und ermöglicht zusammen mit den vier 12cm Mitteltönern eine extrem schnelle Abbildung der Musik. Von der erreichten Genauigkeit in der Staffelung konnte man bisher nur träumen. Der interne Doppel-Baß (2x 26cm Chassis) reduziert Vibrationen auf das äußerste Minimum. Das akustische Zentrum liegt bei 121cm, die Bauhöhe bei 145cm. Die völlig unauffällige Kantigkeit sorgt für exzellente Steifigkeit des Gehäuses. Das offenporige Furnier zeigt die ausgezeichnete Verarbeitung des Gesamtwerkes und hat ein wunderschönes „Anfaßgefühl“. Die aufwendigen Aluminium-Isolatoren zwischen Mittel-/Hochton- und Tieftongehäuse  und zwischen Lautsprecher und Boden sorgen für exzellente Entkopplung.